Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mai 2012

Franz bringt aus dem Urlaub einen Papagei mit und soll ihn verzollen.

Der Zöllner liest laut aus den Bestimmungen vor: "Papagei ausgestopft: zollfrei. Papagei lebendig: 300,00 Euro.

Da krächzt der Vogel aus dem Käfig: "Leute, macht bloß keinen Scheiß!"